DE

Messeteilnahme an der Composites Europe in Stuttgart

Das Netzwerk PulNet präsentierte sich auf der diesjährigen CE in Stuttgart erstmals auf einem eigenen Stand, wo sich die Besucher über das Verfahren Pultrusion und das Netzwerk informieren konnten. Zahlreiche Netzwerkpartner nutzten die Gelegenheit, das eigene Unternehmen auf dem Stand zu präsentieren und Kundentermine wahrzunehmen.

Die Resonanz der internationalen Besucher war sehr positiv – in zahlreichen Gesprächen konnte ihnen der Netzwerkgedanke nahegebracht und die Vorteile der Pultrusion als ein innovatives und hochwirtschaftliches Verfahren für die Serienfertigung faserverstärkter Profile aufgezeigt werden. 

4. Netzwerktreffen bei TC Domine in Meppen

Das vierte Netzwerktreffen fand am 11.10.2018 beim Netzwerkpartner TC Domine im niedersächsischen Meppen statt. Da dieses Treffen gleichzeitig das erste der neuen Netzwerkphase war, erfolgte zunächst die Vorstellung neu gewonnener Netzwerkpartner:

  • Technische Hochschule Deggendorf, vertreten durch Herrn Prof. Dr. Bösnecker,
  • EBF Dresden GmbH, vertreten durch Herrn Blum,
  • BASF Polyurethanes GmbH, vertreten durch Herrn Neuhaus,
  • bowbike UG (haftungsbeschränkt) und der
  • LMAT Limited

Somit sind in der zweiten Netzwerkphase 15 Partner im Netzwerk PulNet engagiert, davon 13 reguläre Partner und zwei assoziierte Mitglieder.

Diskutiert wurde die zukünftige Ausrichtung und Weiterentwicklung des Netzwerks sowohl in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Messeteilnahmen als auch der Initiierung gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Abgerundet wurde das Treffen mit einem Firmenrundgang durch die Hallen und Räume der TC Domine GmbH.

3. Netzwerktreffen bei Norafin in Mildenau

Am 20.06.2018 fand das dritte Netzwerktreffen beim Netzwerkpartner Norafin Industries (Germany) GmbH im sächsischen Mildenau statt. Neben dem Bericht des Netzwerkmanagements über bereits erreichen Meilensteine standen bei diesem Treffen die Planung zukünftiger Messen und der Übergang in die zweite Netzwerkphase im Vordergrund.

Herr Natzschka von Norafin konnte den anwesenden Partnern darüber hinaus den interessanten Herstellungs- und Veredelungsprozess für Vliese zeigen, mit dem Norafin weltweit erfolgreich ist.

Workshop „Profilbasierter Leichtbau – von der Faser bis zur pultrudierten Anwendung“ in Dresden

Bereits zum zweiten Mal fand der Workshop „Profilbasierter Leichtbau – von der Faser bis zur pultrudierten Anwendung“ am Fraunhofer IWU in Dresden statt. Wie der Name bereits erkennen lässt, standen Grundlagen, Technologien und Anwendungen im Bereich der Pultrusion im Vordergrund der Vortragsreihe.

Herr Dr. Jansen (Geschäftsführer Thomas GmbH + Co. Technik + Innovation KG) als bestehendes Netzwerkmitglied sowie Herr Blum (Geschäftsführer EBF Dresden GmbH) und Herr Gläser (Geschäftsführer bowbike UG (haftungsbeschränkt)) als zukünftige Netzwerkpartner lieferten mit interessanten Vorträgen einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung.

In den Pausen konnten sich die knapp 40 Teilnehmer über Projekte, Trends und zukünftige Kooperationen im Bereich der Pultrusion austauschen.

Innovationstag Mittelstand in Berlin

Das Netzwerk PulNet präsentierte sich am 07.06.2018 auf dem Innovationstag Mittelstand in Berlin. Die jährlich stattfindende Veranstaltung auf dem Gelände der AiF Projekt GmbH ermöglicht geförderten Projekten und Netzwerken, sich untereinander auszutauschen und interessierten Besuchern einen Einblick in ihre Arbeit zu geben.

Gemeinsam mit Herrn Mann – Geschäftsführer des Netzwerkpartners TC Domine – nahm PulNet erstmals an dieser Veranstaltung teil. Bei herrlichem Wetter konnte die Netzwerkintention einem breiten Publikum näher gebracht werden und traf auf großes Interesse.

PulNet auf der mtex-LiMA in Chemnitz

Auf der diesjährigen mtex war das Fraunhofer IWU als Mitaussteller auf einem Gemeinschaftsstand vertreten. Bei diesem Auftritt wurde auch das Netzwerk PulNet präsentiert.

PulNet auf der JEC WORLD in Paris

Vom 06.03. bis 08.03.2018 fand die weltweit größte Messe für Faserkunststoffverbunde in Paris statt. Unter den 1.300 Ausstellern befand sich auch das Fraunhofer IWU und präsentierte als Netzwerkmanagementeinrichtung das Netzwerk PulNet gemeinsam mit weiteren Netzwerkpartnern auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Sachsen erstmalig der Weltöffentlichkeit. Über 40.000 Besucher konnten sich so über Trends, aktuelle Produkte und neuste Forschungsergebnisse informieren.

2. Netzwerktreffen bei Thomas Technik in Bremervörde

Das zweite Netzwerktreffen fand am 23.01.2018 beim Netzwerkpartner Thomas GmbH + Co. Technik + Innovation KG im niedersächsischen Bremervörde statt. Bei unserem Besuch konnten die anwesenden Netzwerkpartner einen interessanten und tiefgreifenden Einblick in die Historie und Entwicklungsetappen eines innovativen Unternehmens hin zu einem weltweit agierenden Pultrudeur und Anlagenhersteller gewinnen.

Bei diesem Treffen stand vor allem die Entwicklung einer Netzwerkstrategie für die zukünftige Ausrichtung des Netzwerks im Vordergrund. Darüber hinaus wurde in konstruktiven Gesprächen der Auftritt des Netzwerks nach außen diskutiert (Logo, Homepage, Flyer etc.) sowie Konzepte für gemeinsame zukünftige Messeauftritte besprochen.

1. Netzwerktreffen am Fraunhofer IWU in Chemnitz - KickOff-Veranstaltung

Das erste Treffen der Netzwerkpartner fand am 28.09.2017 in den Räumlichkeiten der Netzwerkmanagementeinrichtung, dem  Fraunhofer IWU, statt. Im Vordergrund der KickOff-Veranstaltung standen neben organisatorischen Fragestellungen vor allem das gegenseitige Kennenlernen und der damit verbundene Austausch von Ideen, Wünschen und Erwartungen an eine konstruktive Zusammenarbeit. Abgerundet wurde das Treffen mit einer Besichtigung der modernen Pultrusionsanlage des Fraunhofer IWU.

Start für das Netzwerk für pultrudierte Leichtbaustrukturen - PulNet

Der Startschuss ist gefallen - das Netzwerk PulNet startet offiziell in die erste Netzwerkphase. Insgesamt 10 Partner, 8 kleine bzw. mittelständische Unternehmen sowie zwei Forschungseinrichtungen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam  das Produktionsverfahren „Pultrusion“ weiter zu entwickeln und prozessübergreifende Innovationen voranzutreiben. Zur Erreichung dieser Ziele ist das Netzwerk entlang der Wertschöpfungskette strukturiert und gliedert sich in die folgenden 5 Säulen:

Hersteller der Ausgangswerkstoffe und -halbzeuge

Norafin Industries (Germany) GmbH, DBF Deutsche Basalt Faser GmbH, Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF), Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI)

Hersteller von Anlagen und Peripherie

TARTLER GmbH

Werkzeughersteller

Steinhuder Werkzeug- und Apparatebau H. Wölfl GmbH, Modellbau Roth GmbH & Co. KG

Pultrudeure

Thomas GmbH + Co. Technik + Innovation KG

RÜHLAND Kunststofftechnik GmbH

Anwender

Techno-Composites Domine GmbH

 

Copyright 2019 Fraunhofer IWU
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.