DE

bowbike UG (haftungsbeschränkt)

Das junge Start-Up bowbike will den Fahrradmarkt mit zwei Innovationen revolutionieren. Neben der einzigartigen Bauweise ist die Anwendung des Fertigungsverfahren Radiuspultrusion eine Neuheit in der Fahrradbranche. Die besondere Bauweise zeichnet sich durch eine radikale Konstruktion und Werkstoffauswahl aus. Alle ausschließlich auf Zug belasteten Elemente des Fahrradrahmens wurden durch textile Hochleistungsfasern und die verbleibende Struktur durch zwei gekrümmt pultrudierte  Bögen substituiert. Verbunden werden alle Bauteile durch so genannte Knotenpunkte aus Aluminium oder Faserverbundwerkstoffen.

Diese Kombination aus Bauweise und Fertigungsverfahren bietet großes Potential im Leichtbau, Design und vor allem in Hinblick auf die Kosteneffizienz.

bowbike UG (haftungsbeschränkt)

 

Dresdner Straße 52
09130 Chemnitz 

Zurück

Copyright 2019 Fraunhofer IWU
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.